Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Anschlag von rechts
Kollation: Geb., 184 S.
Verlag, Jahr: cbj, 2017
ISBN: 978-3-570-17437-1
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Flüchtlinge, Gewalt
Alter: ab 13
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 24.09.2017
Anschlag von rechts
Bereits in zwei Büchern hat sich der Autor mit den Auswirkungen des Nazirassismus auseinandergesetzt ("Der Fotograf von Auschwitz", "Wir haben das KZ überlebt"). Hier macht er einen aktenkundigen Brandanschlag auf ein Asylzentrum zum Thema. Berichte über Schicksale von Flüchtlingen aus Afghanistan, Somalia, Syrien, Pakistan, Simbabwe und ihre Aufnahme in ein Asylzentrum in einer deutschen Stadt stimmen auf den Vorfall ein. Detailgetreu beschreibt der Autor anschliessend die von Fremdenhass beherrschten Vorbereitungen und die Ausführung des Brandanschlages. Die drei Täter werden vor allem dank Facebookkontrollen gefasst; die anschliessenden Gerichtsverhandlungen können anhand von Protokollen mitverfolgt werden.
> Die Sprache ist fast journalistisch einfach – eindrücklich führt sie den Lesenden die entsetzlich grausame Handlungsweise von gesinnungsmässig Verführten als Mahnmal vor Augen. Im Glossar werden die meist geheimen Symbole der Neonazis aufgezeigt. Ein sehr aufschlussreiches Buch. Siegfried Hold