Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Das Dummgeheuer Bumm
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Coppenrath, 2017
ISBN: 978-3-649-62340-3
Kategorie: Bilderbuch
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 02.10.2017
Das Dummgeheuer Bumm Oder: Ich bin immer für dich da
Wenn du ein Kind bist, dann hast du einen Freund, der immer für dich da ist: Bumm! Die Erwachsenen sagen: „Das Dummgeheuer Bumm ist ungeheuer dumm.“ Weil Bumm, der blaue Eltern-Schreck, nicht brav ist und zu viel Krach macht. Dabei erlebst du mit ihm Abenteuer um Abenteuer, denn die Welt vor der Haustür ist gross! Er vertreibt die Gespenster in der Nacht, spendet Trost und beschützt dich. Wenn du gross bist und ihn nicht mehr brauchst, geht er fort, zum nächsten kleinen Kind.
> Helme Heine hat in den vergangenen 30 Jahren über 50 Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht und wurde zahlreiche Male für seine Arbeit ausgezeichnet. „Das Dummgeheuer Bumm“ ist eine Geschichte, die das Kind direkt anspricht. Es erhält in der Hauptfigur einen Freund, der ihm Vertrauen und Zuversicht schenkt. Dass Kinder Lebenskompetenz erlangen, ist ein Hauptanliegen Heines. Bumm gibt dem Kind ein Gefühl des Aufgehobenseins, der Geborgenheit und ein Selbstverständnis dafür, dass es genau so sein darf, wie es ist. Sabine Wewerka